Wird Reddelich ein Außenstandort der BUGA?

Wenn es nach dem Willen der Gemeinde geht – ja.
In den Medien ist zu erfahren, dass Rostock sich für die Bundesgartenschau (BUGA) 2025 bewerben möchte. Ein Angebot der Gemeinde Reddelich, im Rahmen dieser Bewerbung offizieller Außenstandort zu werden, ist dem Oberbürgermeister von Rostock, in dieser Woche zugestellt worden. Aber der Reihe nach:
Weiterlesen

Sommerveranstaltungen in Reddelich

Die Vereine der Gemeinde bieten vor der Sommerpause noch einiges an Veranstaltungen. So ist am 30. Mai das 2. Reddelicher Familiensportfest geplant und den 7. Juni sollten sich alle Freunde der plattdeutschen Sprache vormerken. An diesem Tag ist der NDR mit der Plappermöhl im Partyhaus Hackendahl zu Gast. Auch das traditionelle Dorffest wird am ersten Juliwochenende wieder zu einem Höhepunkt im Dorfleben.
mehr …

Familienbäume in Reddelich?

Die Reddelicher Baumfreunde wollen eine alte Tradition wieder aufleben lassen. In Zeiten, als eine Mehrheit der Menschen noch sehr naturnah lebten wurde oft zu familieren Anlässen, wie Hochzeiten oder Kindsgeburten, Bäume gepflanzt. Heute sind Wohngrundstücke oft zu klein, um dort Bäumen mit Symbolcharakter optimale Wachstumsbedingungen über ihre gesamte Lebensphase zu bieten. In diese Lücke zielt das Angebot.

Projektgruppe „Anpflanzung historischer Obstbäume“ nimmt ihre Arbeit auf

Zu der „konstituierenden Versammlung“ der Projektgruppe schreibt deren Leiterin, Frau Dr. Silvia Kastell:

Arbeitsgruppe historische Obstbaumpflanzung startete
Die Arbeitsgruppe traf sich am 21. Oktober 2014 das erste Mal. Es haben sich dafür sieben Mitglieder und unser Bürgermeister, Herr Lübs, gemeldet. Frau Dr. Kastell koordiniert die Aufgaben der Arbeitsgruppe. Udo und Julia Freudenberg, Bernd Thielke, Rosemarie Lübs und Bernd Lahl sowie Kerstin Richter sind dabei.
Weiterlesen

Kinder- und Familiensportfest am 24. Mai 2014

Ab 14:30 Uhr möchte der Kulturverein mit allen Kindern, Eltern und Großeltern der Gemeinde und umliegenden Orten, anläßlich des Kindertages, ein Kinder- bzw. Sportfest für die ganze Familie auf dem Festplatz in Reddelich veranstalten.

Es gibt lustige Spiele für Groß und Klein. Ob das Spiel der Eisinsel, Schubkarre fahren, Hindernislauf oder Geschicklichkeits-Spiele, für jeden ist etwas dabei. Auch für unsere „Zwerge“ gibt es etwas zum Schauen und zum Spielen.

Gegen Durst und knurrende Mägen hilft die Feuerwehr mit leckerer Bratwurst, Kuchen und Getränke.

Die Organisatoren freuen sich über jeden Gast.

Die 18. Ausgabe der Dorfzeitung RADUCLE steht zum Verkauf

RADUCLE 18 Die Redakteure der RADUCLE haben auch diesmal keine Mühen gescheut und, getreu dem Motto der Zeitung „gestern-heute-morgen“ viel wissenswertes über Reddelich und Brodhagen aufgeschrieben. Für einen Unkostenbeitrag von 2,50 € gibt es eine bunte Mixtur aus Artikeln für alle Altersklassen, garniert mit vielen Fotos.
Beziehen können Sie die Zeitung ab sofort in der Reddelicher Bäckerei Harms, auf den Veranstaltungen des Kulturvereins, über die Redakteure oder unter: raducle@kulturverein-reddelich.de

Den Inhalt fasst Redakteur Bernd Lahl so zusammen:
Weiterlesen

Dorffest 2013

Der Termin für das Dorffest am 6. Juli 2013 steht schon seit langem fest. Nun hat das Dorffestkomitee auch das diesjährige Programm veröffentlicht. Was auf dem traditionen Fest an Bewährtem und Neuem geboten wird, hat der Kulturverein für Reddelich & Brodhagen auf seiner Homepage veröffentlicht unter:
www.kulturverein-reddelich.de/dorffest-2013-das-wird-geboten.php

Die neue RADUCLE liegt vor

Seit Anfang Dezember liegt die aktuelle Ausgabe, die Nummer 16, der Dorfzeitung RADUCLE in der Reddelicher Bäckerei Harms zum Verkauf. Interessenten können diese auch über die Redakteure beziehen, Genaueres über die „Macher“ und bisherigen Ausgaben erfahren Sie auf der Website der RADUCLE Redaktion: www.kulturverein-reddelich.de/raducle.

Den Inhalt der aktuellen Ausgabe fasst der langjährige Redakteur, Bernd Lahl aus Reddelich, kurz zusammen:
Weiterlesen