Die neue RADUCLE liegt vor

Seit Anfang Dezember liegt die aktuelle Ausgabe, die Nummer 16, der Dorfzeitung RADUCLE in der Reddelicher Bäckerei Harms zum Verkauf. Interessenten können diese auch über die Redakteure beziehen, Genaueres über die "Macher" und bisherigen Ausgaben erfahren Sie auf der Website der RADUCLE Redaktion: www.kulturverein-reddelich.de/raducle.

Den Inhalt der aktuellen Ausgabe fasst der langjährige Redakteur, Bernd Lahl aus Reddelich, kurz zusammen:

RADUCLE-16

Wir haben das gewohnte Gesicht unserer Zeitung etwas geändert. Dafür gibt es einen ganz simplen Grund. Wir brauchten Platz für richtige und wichtige Gesichter. Die Gesichter aktiver Einwohner unserer Gemeinde waren uns die Veränderung wert. Anfangs hatten wir etwa 15 Personen im Visier, nun hat sich die Zahl etwa vervierfacht und wir haben sicher noch einige vergessen.
Ansonsten gibt es in unserem Blatt wieder eine bunte Mischung in über 20 Beiträgen.
Einen jungen Reddelicher baten wir „an den Gartenzaun“ und einen „alten Reddelicher“ stellen wir vor. Besonders freuen wir uns über den „Ehrenamtler des Jahres“.
Das Leben in unseren Vereinen brummt, es wird darüber berichtet. Das Baugeschehen im Bereich Eigenheim ist erfreulich. Geschichtliche Betrachtungen, zum Teil sehr persönlich, finden wir neben aktuellen Beiträgen. Diese wiederum sind teils erfreulich, ärgerlich und sogar besorgniserregend.
Gewerbe, Wandervorschlag, Weihnachten, Volkssolidarität sind nur Stichworte.
Wir haben eine Doppelseite mit Kinderbeiträgen. Kids macht weiter – wir sind stolz auf Euch (nicht weitersagen: wenn Ihr fleißig weiter mitarbeitet, machen wir noch eine Seite mehr für Euch – oder zwei!).
„Am Rande“ wird wohl wieder die Meinungen polarisieren. Das ist gewollt, nur wir hätten gern eine sehr direkte Rückmeldung.
Beeilen Sie sich mit dem Kauf, der Umsatz läuft gut.

Für die nächste Ausgabe, deren Erscheinen für anfang Juli 2013 geplant ist, Sammelt die Redaktion Ideen und Material. Gastartikel, Leserbriefe oder Meinungen und Anregungen werden dort gerne angenommen.

Der Artikel wurde veröffentlicht am: 5. Dezember 2012 unter: RADUCLE Schlagwörter: