Eine neue Dorfzeitung RADUCLE steht zum Verkauf

Wie angekündigt, hat die Redaktion RADUCLE keine Mühen gescheut und kann auf dem Dorffest die 17. Ausgabe der Dorfzeitung präsentieren. Den Inhalt fasst der Redakteur Bernd Lahl kurz zusammen:

RADUCLE 17

Von vielen Lesern erwartet, die "söbentein" ist da. Reddelich gehört zu den jungen Orten in unserem Bundesland. Wir haben gehandelt und viele Seiten dem Nachwuchs gewidmet. Ein dickes Lob den kleinen Künstlern. Malen/Zeichnen, Formgebung und Tanz sind ja auch von jeher Mittel der Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung. Raketenbau, Waschtag und Indianerfest sind weitere Themen – natürlich auch die Schulanfänger.
Das Kornhaus Bad Doberan ergänzt die Angebote unseres Kulturvereins.
Eine interessante junge Frau stand am "Gartenzaun". Veranstaltungen in Reddelich, Brodhagen und in der Region werden beschrieben. Ein Vorschlag für eine Radtour ist nachzulesen. Ein kleines Tier schwirrt durch das Blatt.
Unser Ort bietet immer wieder erfreuliche und weniger schöne Gründe für Berichte.
Man staune, dass wir überregional wichtig genommen werden, dazu drei Beiträge.
Ein Leserbrief aus der Schweiz erreichte uns.
Ein kleiner Baustein zur Geschichte wird beschrieben.
Eine Schüler-Arbeitsgemeinschaft aus Rostock berichtet über Erinnerungen an eine dunkle Zeit, speziell den August 1944
Wir erinnern an unseren unvergessenen Klaus Kretschmann.
Ja und am Rande gibt es auch etwas zu lesen – schließlich erscheint unser Blatt diesmal am "Welttag des Kusses"!
Aber lesen sie doch selbst!

Auf dem Dorffest starten wir den Verkauf. Danach gibt es die RADUCLE beim Bäcker oder dem(r) Redakteur(in) Ihres Vertauens. Gerne verschickt die Redaktion die Zeitung an auswärtige Interessenten. Einzelheiten erfahren Sie unter:RADUCLE Homepage

Der Artikel wurde veröffentlicht am: 4. Juli 2013 unter: RADUCLE Schlagwörter: