Projektgruppe "Anpflanzung historischer Obstbäume" nimmt ihre Arbeit auf

Zu der "konstituierenden Versammlung" der Projektgruppe schreibt deren Leiterin, Frau Dr. Silvia Kastell:

Arbeitsgruppe historische Obstbaumpflanzung startete
Die Arbeitsgruppe traf sich am 21. Oktober 2014 das erste Mal. Es haben sich dafür sieben Mitglieder und unser Bürgermeister, Herr Lübs, gemeldet. Frau Dr. Kastell koordiniert die Aufgaben der Arbeitsgruppe. Udo und Julia Freudenberg, Bernd Thielke, Rosemarie Lübs und Bernd Lahl sowie Kerstin Richter sind dabei.

Nachdem die Projektidee besprochen und für gut befunden wurde, ging es auch schon an die Umsetzung. Wir treffen uns am 8. November zur Standortbegehung. Dabei werden wir die ersten für die Bepflanzung mit historischen Obstbäumen in Frage kommenden gemeindeeigenen Grundstücke, die Herr Lübs vorgeschlagen hat, persönlich in Augenschein nehmen. Das werden Flächen in Reddelich, Brodhagen und im Außenbereich sein.

Danach erarbeiten wir gemeinsam einen Bepflanzungsplan und suchen geeignete landestypische historische Obstsorten für den jeweiligen Standort aus. Wir holen uns dazu auch Sachverstand vom Umweltamt des Landkreis Rostock ein. Hier ist auch eine Bereisung der Flächen für die Obstbaumpflanzungen mit der verantwortlichen Mitarbeiterin für Naturschutz geplant. Einige Baumpflanzungen sollen nach unseren Vorstellungen über Ausgleichsmaßnahmen bepflanzt werden. Angebote werden gerne entgegengenommen.

Wer möchte für eine Baumpflanzung Geld spenden und somit SEINEM Baum beim Wachsen zuschauen können? Das kann z. B. anlässlich einer Hochzeit, eines Jubiläums oder aus einem sonstigen Anlass erfolgen. Für einen Baum in passender Größe, dem Pflanzzubehör und der Pflege für die ersten drei Jahre kalkulieren wir etwa 100,- €. Natürlich müssen wir auch dort noch Erfahrung sammeln.

Spenden für die Pflanzung von historischen Obstbäumen können auf dem Konto des Kulturvereins für Reddelich & Brodhagen e. V. mit dem Stichwort "Obstbäume" eingezahlt werden. Die Kontoverbindung ist:

  • Kulturverein Reddelich
  • IBAN: DE 1113 0500 0002 0001 2991
  • BIC: NOLADE21ROS

Über Geldspenden freuen wir uns sehr, da uns jede Spende im Projekt voranbringt.
Unsere Aktions-Termine veröffentlichen wir an dieser Stelle genauso wie unser Aktivitäten.

Wir freuen uns, wenn weitere Bürger aus Brodhagen und Reddelich unser Vorhaben unterstützen!