Der Bürgermeister zur Wahl am 9. Juni

Auch wenn die mediale Kakofonie sich vorrangig mit den Präsidentschaftswahlen in den USA beschäftigt – uns steht am 9. Juni ein Superwahlsonntag bevor. Wie relevant das Europaparlament oder der Kreistag für den Einzelnen ist, muss jeder für sich entscheiden. Bürgermeister und Gemeindevertretung sind Institutionen in denen sich, für das eigene Umfeld, noch etwas bewegen lässt. Dieses etwas erkaufen sich die Mandatsträger mit sehr vielen Abnick-Beschlüssen zu denen es keine Alternativen gibt. Das muss jeder wissen, der ein Mandat annimmt. Dass sich Engagement trotzdem lohnt, beweisen die letzten zehn Jahre Gemeindearbeit.

Wie sieht nun meine politische Zukunft aus?

Weiterlesen

Informationen zur Kommunalwahl 2024

Am 9. Juni 2024 finden landesweite Kommunalwahlen statt. Neben dem Europaparlament und den Kreistagen werden an diesem Wahlsonntag auch die Gemeindevertretungen und ehrenamtlichen Bürgermeister gewählt. Auf Nachfrage schreibt Frau Wiechmann, zuständige Sachbearbeiterin im Amt Bad Doberan-Land:

Weiterlesen

Aufruf zur Mitarbeit in den Wahlvorständen

Am Sonntag, dem 26. September 2021, findet eine Bundes- und Landtagswahl statt. In den amtsangehörigen Gemeinden sind 10 Wahlvorstände (Wahllokale) und im Amt Bad Doberan-Land zwei Briefwahlvorstände zu besetzen. Damit die Arbeit in den Wahllokalen bewältigt werden kann, sind viele fleißige Helfer, die ein Ehrenamt in einem dieser Wahlvorstände übernehmen, notwendig.

Die geleistete Hilfe wird mit einem Erfrischungsgeld belohnt.

Aus diesem Grund rufe ich alle wahlberechtigten Bürger/innen, die nicht zur Wahl stehen und nicht Mitglied eines anderen Wahlorgans sind, zur Mitarbeit im Wahlvorstand auf. Interessierte Bürger/innen wenden sich bitte bis zum 31. Mai 2021 an die Gemeindewahlbehörde, Frau Wiechmann (Tel.: 038203/70154, Fax: 038203/70140, Mail: kristin.wiechmann@doberan-land.de).

gez.
Michael Theis
Gemeindewahlleiter

Reddelich hat nun ein arbeitsfähiges Parlament

Ich verpflichte Sie auf der Grundlage der Kommunalverfassung für das Land Mecklenburg-Vorpommern, Ihr Mandat im Rahmen der Gesetze nach freier, nur dem Gemeinwohl verpflichteten Überzeugung auszuüben.

Ich verpflichte Sie zur Teilnahme an den Sitzungen der Gemeindevertretung, wenn Sie nicht aus wichtigem Grund verhindert sind.

Ich verpflichte Sie zur Verschwiegenheit über die Ihnen bei Ihrer Tätigkeit bekannt gewordenen Angelegenheiten jedoch nicht für Tatsachen, die offenkundig sind oder ihrer Bedeutung nach keiner Geheimhaltung bedürfen.

Mit diesen Worten verpflichtete der Bürgermeister am 8. Juli 2019 die gewählten Gemeindevertreter für die neue Legislatur. Einzelheiten zu konstituierenden Sitzung der Gemeindevertretung berichtet die OZ:

Der Bürgermeister zur Wahl

Auf der gestrigen (Dienstag, den 28. Mai) Sitzung des Wahlausschusses wurden die vorläufigen Ergebnisse amtlich. Dieser urdemokratische Akt „Wahl“ funktioniert nur durch die Bereitschaft Vieler, daran mitzuwirken. Ein besonderer Dank gebührt den Wahlhelferinnen, die nicht nur für den reibungslosen Ablauf der Wahl gesorgt haben.

Weiterlesen

Der Souverän hat „gesprochen“

Die Wahl 2019 ist nun Geschichte, die Ergebnisse sind – vorläufig – festgestellt. Nun beginnt die Zeit der Sortierung vor den konstituierenden Sitzungen. Die Ergebnisse für das Europaparlament und den Kreistag werden von den dortigen Wahlleitern bekannt gegeben. Der unsrige, Herr Theis, hat die für die amtsangehörigen Gemeinden hier veröffentlicht : www.amt-doberan-land.de

Die für Reddelich und Brodhagen gibt es auch hier:
Vorläufiges Ergebnis der Kommunalwahlen am 26. Mai 2019 in der Gemeinde Reddelich

Der Wahlkampf ist eröffnet.

Am 26. Mai sind alle Bürger (Neutrum im Plural) in M-V aufgerufen, ihre Gemeindevertretungen und ehrenamtlichen Bürgermeister zu wählen. Nebenher gibt es dort auch Stimmzettel für die Wahl des Kreistages und des Europaparlaments. Der Gemeindewahlleiter, Herr Michael Theis, auch Leitender Verwaltungsbeamter im Amt Bad Doberan-Land, hat nun die Antragsformulare für Kandidaten veröffentlicht.

Weiterlesen

Reddelich hat gewählt

Die Prognosen für die Landtagswahl entsprechen weitestgehend den Vorhersagen. Es gab also keine Überraschung. Alle Parteien mussten, wie zu erwarten, Stimmen an die AFD abgeben, die aus dem Stand zur zweitstärksten Patei in M-V wurde. Die NPD wird, nach allen Prognosen, nicht mehr im Parlament vertreten sein, wie auch die Grünen. Doch wie haben Reddelich und Brodhagen gewählt?
Die genannten Ergebnisse sind vorläufig und ohne Gewähr für die Richtigkeit. Die amtlichen Endergebnisse werden durch die Landeswahlleitung bekannt gegeben.
Wahlergebnis Reddelich

Reddelich und Brodhagen haben gewählt.

442 von 750 Wahlberechtigten der Gemeinde haben ihre Stimmen für ein neues EU-Parlament, einen Kreistag, eine Gemeindevertretung sowie einen Bürgermeister abgegeben. Das ist eine Wahlbeteiligung von 59 %.

Während die Ergebnisse für die beiden Erstgenannten durch die überregionalen Medien ausführlich ausgewertet werden, machen wir an dieser Stelle die Auszählungsergebnisse unserer Gemeindevertreter bekannt.
Weiterlesen

Ist der designierte Bürgermeister Reddelichs ein Stasi-Mann?

Ich wurde gefragt, warum ich meine Dienstzeit beim MfS der DDR öffentlich gemacht habe. Nun, dazu bin ich nach dem Landeswahlgesetz von M-V verpflichtet. Das hat sich die Landesregierung zwischenzeitlich überlegt, denn bei meiner Kandidatur 2006 brauchte ich das noch nicht. Ein Geheimnis war die Tatsache allerdings bereits damals nicht.
Ich beklage mich auch nicht, die Regeln für meine Kandidatur kannte ich vor Abgabe meiner Wahlunterlagen.
Weiterlesen

Ich, Ulf Lübs, kandidiere für das Bürgermeisteramt

Entgegen früheren Beteuerungen habe ich mich entschlossen, für das Ehrenamt des Reddelicher Bürgermeisters zu kandidieren. Mein Sinneswandel resultiert aus der veränderten Ausgangslage. Die beiden Bewerber der letzten Wahlen kandidieren, aus nachvollziehbaren und verständlichen Gründen, bei dieser Wahl nicht.
Weiterlesen

Info des Gemeindewahlleiters

Inzwischen hat das Amt Bad Doberan die Unterlagen der Kommunalwahl am 25. Mai auf seiner Internetseite veröffentlicht. Hier der Direktlink zur Bekanntmachung des Gemeindewahlleiters, Michael Theis;
www.amt-doberan-land.de/fileadmin/user_upload/formulare/Hauptamt/Wahlen/Wahlbekanntmachung2014.pdf

Die Formulare können hier heruntergeladen werden::
www.amt-doberan-land.de/fileadmin/user_upload/formulare/Hauptamt/Wahlen/FormularevonLand.pdf

oder über den bekannten Link zur Landesregierung:
http://www.statistik-mv.de/cms2/STAM_prod/STAM/de/start/_Landeswahlleiter/Landeswahlleiter/kommunalwahlen/2014/index.jsp

Wahl 2014 in der RADUCLE

Die RADUCLE-Redaktion feilt derzeit an der 18. Ausgabe und natürlich ist die Kommunalwahl im Mai 2014 dort ein Thema. Es ist zwar noch etwas Zeit bis dahin und potenzielle Kandidaten haben bis mitte März Zeit, ihre Kandidatur bekannt zu geben. Wer aber bereits bis Redaktionsschluss am 12. November den Entschluss gefasst hat, Bürgermeister oder Gemeindevertreter von Reddelich & Brodhagen werden zu wollen, kann dies dort gerne veröffentlichen.

Ob Einzelbewerber oder Listenkandidat einer Wählergemeinschaft, die Dorfzeitung bietet jedem die Möglichkeit, sich der breiten Leserschaft zu erklären. Dazu reicht eine E-Mail an die Redaktion unter: raducle@kulturverein-reddelich.de oder der persönliche Kontakt zu einem der Redakteure!

Mehr zur Dorfzeitung RADUCLE gibt es auf „KV-Online“ unter: www.kulturverein-reddelich.de/raducle