Reddelicher Baumleuchten

Die Jugendfeuerwehr der Gemeinde sammelt am 14. Januar Ihre abgetakelten Tannenbäume ein, wenn diese ab 9:00 Uhr vor Ihrem Grundstück stehen. Diese werden am Freitag, den 21. Januar, um 17:00 Uhr, im Konzertgarten zu einem letzten Leuchten gebracht. Für Imbiss und Getränke sorgt der Feuerwehrverein. Wenn Sie Ihren Baum dort mitbringen und direkt abgeben, bekommen Sie zwei Becher Glühwein gratis.

Eingeladen sind alle, die Lust auf ein kleines Winterfest haben!

Zum Dorffest 2016

Auch ich, als amtierender Bürgermeister, wurde zu den Sitzungen des Dorffestkomitees zur Vorbereitung des diesjährigen Dorffestes eingeladen. Beisteuern konnte ich sicher viele kluge Worte und Beteuerungen, wie wichtig solch eine Veranstaltung für den Zusammenhalt einer Gemeinde ist. Der Rest war vorwiegend Schulterzucken. Dorffeste sind freiwillige Leistungen und würden in unserem Gemeindehaushalt nur Probleme verursachen. Umso erfreuter war ich, wie professionell die Mitglieder des Kultur- und Feuerwehrvereins und deren Helfer die Organisation angingen. Die hohe Spendenbereitschaft von Unternehmen und Privatpersonen – nicht nur aus der Gemeinde – machte vieles möglich.
Weiterlesen

Auch Bäume haben Durst

Wer am Pfingstmontag noch nichts vor hat und gerne in die Natur möchte: Die Reddelicher Obstarche ruft zu einem Einsatz auf die Streuobstwiese „Garten Eden“ am Ende der Reddelicher Alten Dorfstraße. Dort sollen ab 14:00 Uhr die frisch gepflanzten Bäume bewässert werden. Die Gefahr der Austrocknung besteht trotz der gemeldeten Regenschauer.
Wie bei allen Arbeitseinsätzen der Obstarche soll auch dort die Geselligkeit nicht zu kurz kommen.
mehr …

Zirkus in Reddelich

Gemeint ist damit keine turbulente Versammlung oder neue politische Possenspiele. Am 24. und 25. Juni gastiert mit Zirkus Renz ein wahrhaftiger Zirkus im Reddelicher Konzertgarten. Einzelheiten zu den Vorführungen stehen auf den Plakaten, die im Gemeindegebiet aufgehängt sind.

Sommerveranstaltungen in Reddelich

Die Vereine der Gemeinde bieten vor der Sommerpause noch einiges an Veranstaltungen. So ist am 30. Mai das 2. Reddelicher Familiensportfest geplant und den 7. Juni sollten sich alle Freunde der plattdeutschen Sprache vormerken. An diesem Tag ist der NDR mit der Plappermöhl im Partyhaus Hackendahl zu Gast. Auch das traditionelle Dorffest wird am ersten Juliwochenende wieder zu einem Höhepunkt im Dorfleben.
mehr …

Schule der Landentwicklung in Reddelich

Am 13. April 2015 hatte die Gemeinde die Schule der Landentwicklung zu Gast. Alle Interessierten waren aufgerufen kompetenten Gastreferenten zum Thema „Miteinander stark sein“ in der Reddelicher Bauernscheune zuzuhören und mit ihnen zu diskutieren. Trotz freien Eintritts sind die Organisatoren nicht davon ausgegangen, dass alle 916 Einwohner der Gemeinde Zeit und Lust auf Ausführungen über den demografischen Wandel in der Gesellschaft, soziale Netzwerke, neue (Alte) Strategien des Miteinanders oder dem Thema: „Selbstbestimmt altern – Lebensqualität in der zweiten Lebenshälfte“, hatten.
Weiterlesen

Projektgruppe „Anpflanzung historischer Obstbäume“ nimmt ihre Arbeit auf

Zu der „konstituierenden Versammlung“ der Projektgruppe schreibt deren Leiterin, Frau Dr. Silvia Kastell:

Arbeitsgruppe historische Obstbaumpflanzung startete
Die Arbeitsgruppe traf sich am 21. Oktober 2014 das erste Mal. Es haben sich dafür sieben Mitglieder und unser Bürgermeister, Herr Lübs, gemeldet. Frau Dr. Kastell koordiniert die Aufgaben der Arbeitsgruppe. Udo und Julia Freudenberg, Bernd Thielke, Rosemarie Lübs und Bernd Lahl sowie Kerstin Richter sind dabei.
Weiterlesen

Kinder- und Familiensportfest am 24. Mai 2014

Ab 14:30 Uhr möchte der Kulturverein mit allen Kindern, Eltern und Großeltern der Gemeinde und umliegenden Orten, anläßlich des Kindertages, ein Kinder- bzw. Sportfest für die ganze Familie auf dem Festplatz in Reddelich veranstalten.

Es gibt lustige Spiele für Groß und Klein. Ob das Spiel der Eisinsel, Schubkarre fahren, Hindernislauf oder Geschicklichkeits-Spiele, für jeden ist etwas dabei. Auch für unsere „Zwerge“ gibt es etwas zum Schauen und zum Spielen.

Gegen Durst und knurrende Mägen hilft die Feuerwehr mit leckerer Bratwurst, Kuchen und Getränke.

Die Organisatoren freuen sich über jeden Gast.

Dorffest 2013

Der Termin für das Dorffest am 6. Juli 2013 steht schon seit langem fest. Nun hat das Dorffestkomitee auch das diesjährige Programm veröffentlicht. Was auf dem traditionen Fest an Bewährtem und Neuem geboten wird, hat der Kulturverein für Reddelich & Brodhagen auf seiner Homepage veröffentlicht unter:
www.kulturverein-reddelich.de/dorffest-2013-das-wird-geboten.php